Faire Debatte

26. April 2016
  1. Kommentar zur Aufgabe „faire Debatte“

Der Schwierigkeitsgrad der Aufgabe ist vom Thema abhängig, wichtig ist die Interessen der SchülerInnen zu wecken. Neben den unterschiedlichen Sichtweisen lernen SchülerInnen ihre Argumente klar zu formulieren und aktiv zuzuhören.

Erstellt von Studierenden im Rahmen der LV „Digitale Medien“ SS2016

 

  • Infos
  • Dateien
  • Teilen