Ich bin aus dem …Vogelhäuschen…

Futterhäuser für Vögel – Eine Anleitung für Lehrpersonen und Kinder. Geeignet für den Einsatz in der Grundschule.
2. Juli 2020

Ein künstlerisches Service-Learning Projekt im Rahmen von Rural 3.0 & Abschlussprojekt Kreativität:

Die Grundidee war die Erstellung eines Konzeptes für Lehrpersonen. Dieses Konzept sollte verschiedene Übungen, Inhalte, Arbeitsblätter, Materialien, Unterrichtsvorbereitungen, Lieder uvm. zum Thema Vogelschutz beinhalten.
Mit den Kindern wollten wir vor Ort Vogelhäuser mit einem Bausatz bauen. Diesen Bausatz hätten wir vorab an der PH vorbereitet.

Download Futterhäuser – Anleitung für Lehrpersonen

 

Die Gemeinde Wölbling hätte bestimmt von unseren Projekten profitiert. Aber auch die Arbeit zu Hause hat uns kreativ weitergebracht. Wir konnten uns mit den Werkstücken gezielt auseinandersetzen und den Fokus auf die unterschiedlichen Arten von Futterhäusern legen. Vergleicht man unser Abschlussprojekt mit dem des letzten Semesters so fällt uns auf, dass ein Projekt in Zusammenarbeit mit einer anderen Universität einen Austausch von Ideen ermöglicht. Durch die verschiedenen Sichtweisen können bedeutende und vielseitige Projekte entstehen. Es war interessant zu beobachten wie unterschiedlich die Herangehensweisen von Studierenden sind.

Abschließend lässt sich sagen, dass uns die neue Umsetzung des Abschlussprojektes sehr gut gefallen hätte. Leider war dann Kontaktsperre wegen Corona. Dennoch haben wir versucht aus der Situation das Beste zu machen und wie aus den Anleitungen ersichtlich wird sind kreative Ergebnisse entstanden. Die Betreuung unter Herrn Prof. Weinlich war wie immer eine inspirierende Erfahrung. Wir hoffen, dass wir mit unseren Futterhäusern noch viele Vögel ernähren und Lehrpersonen anregen können, diese mit den Kindern umzusetzen.

  • Infos
  • Dateien