Lust auf ein Märchen zum Mitmachen? Auf zum fröhlichen Gruppen-Musizieren! Das wird ein Hit!

Ab nach Bremen – „Die Bremer Stadtmusikanten“ – eine märchenhafte Klanggeschichte
29. Mai 2020

„Die Bremer Stadtmusikanten“ ist der Titel eines Volksmärchens der Gebrüder Grimm. Es erzählt von vier alt gewordenen Haustieren, welche von ihren Besitzern getötet werden sollen, aber noch rechtzeitig fliehen können. Sie machen sich auf den Weg nach Bremen, um dort Stadtmusikanten zu werden. Unterwegs gelingt es ihnen, das Haus einer Räuberbande zu er-obern. Sie verteidigen es und beschließen, künftig darin zu leben und ihren ursprünglichen Plan aufzugeben. Viel Spaß beim Zuhören!

  • Infos
  • Dateien
  • Teilen
  • Links
  • Format:
    audio
  • Produktion:
    Produzentinnen: AICHMAIR Doris, HAKAJ Christine und LANZINGER Kirsten Musik: Artist: Edward Grieg / Titel: Peer Gynt/Anitra's Dance Artist: Jorge Patrono und Emilio Kauderer / Titel: Tradewinds
  • Mitwirkende:
    AICHMAIR Doris, HAKAJ Christine und LANZINGER Kirsten Seminarproduktion im Rahmen der LV Medienbildung im Professionsalltag/Gruppe MP2A1/SoSe2020 Verwendete Instrumente: Stimme, Orff-Instrumente Intro-Sound via NHC Software Audio-, Video-, Grafikprogramm: Soundbibliothek NHC: Edward Grieg "Peer Gynt" “Anitra's Dance" Outro-Sound via NHC Software Audio-, Video-, Grafikprogramm: Soundbibliothek NHC: Jorge Patrono und Emilio Kauderer "Tradewinds"
  • Produktionsdatum:
    29/05/2020
  • Sprache: Deutsch
  • Copyright:
    CC BY-NC-ND
  • Schlagworte:
  • Kategorien: